Tag der Sinne

Wahrnehmung oder Illusion

Sehen, hören, riechen, schmecken und fühlen zu können ist für die meisten Menschen selbstverständlich. Im zunehmenden Alter verändern sich diese 5 Sinneswahrnehmungen. Und deshalb drehte sich am Mittwoch alles um diese Thematik.

Alle diese Sinne konnten an diesen Tag bewusst erlebt werden. Hören, fühlen, riechen, schmecken ohne Sichtkontakt. Dreidimensionales Sehen, optische Täuschungen, Kälte oder verschiedenste Konsistenten spüren, unterschiedlichste Materialien ertasten oder Gewürze, Kräuter und Lebensmittel herausschmecken und erkennen. Das Highlight des Tages war aber die Reise der Sinne. Hier wurden alle Sinne in eine Geschichte miteinander vereint. 

Eine Illusion wurde zur Wahrheit.

Ein sehr gelungener, ereignisreicher Tag für alle Beteiligten.

SPEZIELLE LEISTUNG:
Gerontopsychiatrie: Auf unserem Bereich für Gerontopsychiatrie
mehr ..